Instant Search

Paris Fashion Week

mitStil.net_das Online Lifestylemagazin_Leben_Every Wednesday_FWParis_Beitragsbild

mitStil.net_das Online Lifestylemagazin_Leben_Every Wednesday_FWParis_Moodboard Kopie

Bei der Fashion-Week in Paris handelt es sich – wir wir alle wissen – um eine Modemesse. Aber es ist nicht  irgendeine. Es ist die begehrteste unter den Modemessen. Hier kommt wirklich alles hin was Rang und Namen hat in der Modebranche.

Es gibt mehrere Fashion-Weeks. Der Startschuss fällt in New York, als nächstes ist London und Mailand an der Reihe, Paris ist dann der Höhepunkt und das Finale (25.02. – 05.03.2014). Von Januar bis März werden in diesen vier Städten die Entwürfe für Herbst/Winter 2014/15 vorgestellt, sowohl in Haute Couture-Shows als auch bei Prêt-à-porter-Shows.

Paris gilt nicht erst seit Kurzem als internationale Mode-Hauptstadt. Bereits im 19. Jahrhundert war die französische Hauptstadt der Dreh- und Angelpunkt der Modeschöpfer. Hier wurden die Trends erfunden und getragen, die sich dann in den Rest der Welt verbreiteten. Die Fashion-Week in Paris gibt es in ihrer jetzigen Form seit 1973. Das unterstreicht auch den Erfolg der Fashion-Week in Paris. Sich 40 Jahre in der Modebranche zu behaupten ist eine große Leistung. Denn kaum etwas ist schnelllebiger als die Modebranche.

Bei der Fashion-Week in Paris finden sich alle gr0ßen Designer. Traditionshäuser wie Chanel, Yves Saint Laurent, Louis Vuitton und Dior präsentieren in aufwendigen Inszenierungen ihre kunstvollen Kreationen. Genauso wimmelt es bei den Gästen nur so vor Stars. Für die meisten Designer ist die Fashion-Week in Paris die wichtigste Woche des Jahres. Einige Designer sind nur auf der Fashion-Week in Paris. Hier manifestieren sich Trends, Newcomer werden zu Trendsettern und Nachwuchsmodels zu gefeierten Stars.

Natürlich gibt es auch Zuschauer bei der Fashion-Week in Paris. Neben den Stars sind auf dieser Veranstaltung natürlich die Presse und Mitarbeiter der Modeindustrie und Fachmärkte. Als privater Zuschauer ist es eigentlich unmöglich, an Eintrittskarten zu kommen. Die großen der Branche arbeiten nur mit Einladungen. Um diese zu bekommen muss man bekannt oder zumindest sehr reich sein. Einige unbekanntere Designer haben auch Karten zum Verkauf. Diese werden aber offensichtlich auch eher unter der Hand gehandelt und sind sehr teuer.

Den genauen Schauenplan findet ihr hier
Die Shows live ansehen könnt ihr hier

 

Bilder Credits:

www.fashionata.com,  www.stylebistro.com,  www.etsy.com,   www.imgfave.com,   www.theporchatelier.blogspot.co.at,  www.sfgirlbybay.com,  www.fashiondivadesign.com,   www.cocosteaparty.com,  www.wwd.com

Beitragsbild: www.wwd.com

Stephanie

... is a dynamic, creative digital media native, blogger and web professional with a passion for unique design, delicious food, digital trends and of course fashion. For requests, suggestions and tips don’t hesitate to contact me via stephanie@mitstil.net.

Latest posts by Stephanie (see all)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *