Instant Search

Spice up your Life

mitStil.net das Online Lifestylemagazin Leben Essen mitStil_Spicy Shrimps mit Guacamole_Beitragsbild

Heute haben wir etwas ganz besonderes für Euch! Sozusagen eine “Gastköchin”, die uns mit einem echt leckeren Rezept beglückt.

Andrea ist eine waschechte Linzerin und schreibt seit 2 Jahren auf ihrem Blog Wonderful and Marvelous über die wirklich wichtigen Dinge im Leben: Fashion, Beauty, Food and Drinks.

Als ich sie angesprochen habe, für uns etwas zu kochen, war sie gleich Feuer und Flamme, begann in ihrer Rezeptbox  zu stöberen und voilá hier kommt eines ihrer Lieblingsrezepte! Spicy Shrimps mit Guacamole. Mahlzeit!

SpicyShrimpGuacamole1

Was ihr braucht (für ~2 Personen):

Guacamole:

  • 2 reife Avocados
  • eine handvoll Cocktail Tomaten
  • eine halbe rote Zwiebel
  • 1 bis 2 Knoblauchzehen
  • 1 Limette
  • Salz & Chili

Spicy Shrimps:

  • 1 Pkg. TK-Garnelen
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • etwas geriebenen Chili
  • Olivenöl

Als erstes nehmt die Garnelen aus dem Gefrierschrank und lasst sie auftauen. Wenn ihr in der glücklichen Lage seid, frische (geschälte) Garnelen zu haben könnt ihr natürlich gleich loslegen. Sucht euch einen Tupper-Behälter, in den ihr etwas Olivenöl, geriebenen Chili und die zuvor kleingehackten Knoblauchzehen gebt. Darin legt ihr die Garnelen für ca. 30 Minuten ein. Stellt sicher, dass sie mit Öl, Chili und Knoblauch bedeckt sind, gebt einen Deckel oder Frischhaltefolie über den Behälter und stellt ihn in den Kühlschrank, damit die Garnelen das Aroma gut aufnehmen können.

SpicyShrimpGuacamole3

Während die Garnelen im Kühlschrank vor sich hin marinieren, legt ihr jetzt mit der Guacamole los. Nehmt die beiden Avocados, entkernt sie und gebt das ‘Fruchtfleisch‘ in eine Schüssel, wo ihr das ganze jetzt mit einer Gabel zu einer geschmeidigen Masse zerdrückt. Schneidet die Zwiebel, die Cocktailtomaten sowie den Knoblauch in kleine Stücke und vermischt sie mit den Avocados.

SpicyShrimpGuacamole8

Dazu kommt noch der Saft einer Limette (ihr könnt ruhig die ganze Limette ausdrücken, der Saft sorgt erst für den perfekten Geschmack) und zum Schluss wird noch kräftig mit Salz und Chili gewürzt, je nach Geschmack, wie scharf ihr eure Guacamole wollt.

Nachdem ihr jetzt alle Zutaten ordentlich vermengt und abgeschmeckt habt, könnt ihr die Guacamole in einer schönen Schüssel schon mal beiseite stellen.

SpicyShrimpGuacamole6

Wenn ihr fürs Gemüse schneiden etwa solange braucht wie ich, stehen die Chancen gut, dass die 30 Minuten mittlerweile vorbei sind und ihr eure Garnelen aus dem Kühlschrank holen könnt. Nehmt eine beschichtete Pfanne, erhitzt ein wenig Olivenöl darin und bratet die Garnelen auf jeder Seite für ca. 2-3 Minuten. SpicyShrimpGuacamole7

Sobald die Garnelen durch und schön rosa sind, nehmt sie aus der Pfanne und legt sie auf etwas Küchenpapier, um sie in bisschen vom überschüssigen Öl zu befreien.

Damit seid ihr dann eigentlich auch schon fertig! Jetzt geht’s nur mehr ums anrichten, denn das Auge isst ja bekanntlich mit: Gebt die fertigen Garnelen auf einen Teller oder direkt zur Guacamole, macht euch dazu stilecht eine Flasche Corona auf und lasst es euch schmecken! SpicyShrimpGuacamole

Ein riesengroßes Dankeschön an Andrea für dieses deliziöse Gericht und die tollen Fotos!

Stephanie

... is a dynamic, creative digital media native, blogger and web professional with a passion for unique design, delicious food, digital trends and of course fashion. For requests, suggestions and tips don’t hesitate to contact me via stephanie@mitstil.net.

Latest posts by Stephanie (see all)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *