Instant Search

“Cool Mums” zum Muttertag

mitStil.net mit Stil Magazin das Online Lifestylemagazin Leben Lebensart Cool Mums Muttertag Teaser

Wer hätte das gedacht…nun ist die Zeit tatsächlich gekommen, wo sämtliche Freundinnen rund um mich heiraten oder bereits verheiratet sind und nun zum obligatorischen Mädlsnachmittag mit Kind erscheinen. Niemals hätte ich mir träumen lassen, dass Kinder bei mir Mitte 20 eine doch so große Rolle spielen werden – aber nun ist es tatsächlich soweit und auf einmal dreht sich plötzlich nicht mehr alles rund um das Thema Party, sondern um Heirat, Schwangerschaft und Co.

Ich mag Kinder wirklich gerne, aber im Moment beschäftige ich mich noch viel lieber mit den Kindern meiner Freundinnen und zwar ohne dabei an eigene zu denken. 😉 Trotzdem nehme ich den heutigen Muttertag zum Anlass und habe mir Gedanken rund um das Thema “cool Mums”  gemacht und was diese – in meinen Augen – “coole Mum” so ausmacht.

Eine “coole Mum” ist…

1.) Selbst noch ein bisschen Kind!

Was kann man sich mehr wünschen, als das die eigenen Eltern das Kind in ihnen nicht ganz vergessen haben und auch als Erwachsenen und vor allem als Eltern immer noch Dinge wie z.B.: einen spontanen Tanzabend im Wohnzimmer bis spät in die Nacht mit den Kindern veranstalten, zu Ostern die Osternester immer noch GANZ WEIT OBEN verstecken oder einfach mit den Kindern durch den Regen laufen…

mitStil.net mit Stil Magazin das Online Lifestylemagazin Leben Lebensart Cool Mums Muttertag Selbst Kind

2.) Liebevoll und allzeit bereit (egal in welchem Alter die Kinder sind)!

Feste Umarmungen und das Gefühl von Geborgenheit brauchen “kleine und große Kinder”! Essentiell ist dies zwar natürlich vor allem im Kindesalter, aber dieses Gefühl “sich auf die Mutter jederzeit verlassen zu können” ist für mich als erwachsene Frau immer noch sehr wichtig.

mitStil.net mit Stil Magazin das Online Lifestylemagazin Leben Lebensart Cool Mums Muttertag Liebevoll

3.) Empathisch!

Ich halte Empathie in einer Mutter-Kind-Beziehung für sehr wichtig, denn dadurch ist ein Stück weit garantiert, dass sich die Mutter auf die Bedürfnisse des Kindes einstellen kann und auch darauf eingeht – eben der allseits bekannte “Mutter-Instinkt”.

4.) Ein Stück weit unabhängig!

Auch wenn man vielleicht die Liebe seines Lebens gefunden hat und nun zum perfekten Glück auch noch ein Kind bekommen hat, ist es  für mein Verständnis wichtig, seine eigene Unabhängigkeit nicht komplett an die Familie zu verlieren. Denn diese – tpyabhängige kleine oder große – Unabhängigkeit sichert die eigene Persönlichkeit. Daher finde ich es wichtig, dass gewisse Punkte (sei es ein Hobby, der geliebte Job oder die Mädlsabende) die einem bis zur Geburt des Kindes geprägt haben auch danach – wenn auch vielleicht ein bisschen eingeschränkter – beibehalten werden.

mitStil.net mit Stil Magazin das Online Lifestylemagazin Leben Lebensart Cool Mums Muttertag Unabhängig

5.) Wenn nötig auch dazu bereit Grenzen zu setzen!

So schön es auch ist ein Kind bekommen zu haben und Mutter zu sein, umso “unschön” kann es bei auftretenden Konflikten sein. Rebellion führt Mütter und Kinder oft an ihre Grenzen und umso wichtiger ist es hier, gewisse Regeln festzusetzen die auch Sanktionen nach sich ziehen können.

mitStil.net mit Stil Magazin das Online Lifestylemagazin Leben Lebensart Cool Mums Muttertag Grenzen setzen

6.) Nie um Humor verlegen!

Eines ist für mich ganz wichtig – ich will NIEMALS meinen Humor verlieren… denn gemeinsames Lachen gehört einfach zum Leben und zu einer funktionieren Familie dazu und hilft den Alltag um vieles einfach zu gestalten.

mitStil.net mit Stil Magazin das Online Lifestylemagazin Leben Lebensart Cool Mums Muttertag gemeinsames Lachen

7.) Nicht “nur” Mutter!

Sie ist nicht nur Mutter, sondern auch nach der Geburt des Kindes noch Partnerin und Freundin… Dieser letzte – aber für mich sehr wichtige – Punkt kommt nicht von irgendwoher, denn ich habe bei meinen “Mütter-Freundinnen” schon öfter beobachtet, dass ich (als Freundin) ab der Geburt des Kindes bei Treffen oft nur eine Statisten-Rolle im “Mutter-Kind-Spiel” übernehmen darf.

Eine sehr gute Freundin von mir überzeugt aber auch mit dem Gegenteil, denn sie hat diesen Balance-Akt extrem gut gemeistert: Sie hört mir – trotz dem im Hintergrund quengelnden Kind – immer aufmerksam zu, sie konzentriert sich auf jedes meiner noch so banalen Probleme und versucht Lösungen zu finden, sie hat einfach eine ganz besondere, spielerische, leichte und erfrischende Art Mutter zu sein und ich bewundere ihr Art Mama und Ehefrau zu sein! :)

mitStil.net mit Stil Magazin das Online Lifestylemagazin Leben Lebensart Cool Mums Muttertag Freundin

Und zu guter Letzt noch: MAMA, ALLES ALLES GUTE ZUM MUTTERTAG UND DANKE FÜR ALLES!!! Ich hab dich sehr sehr lieb!!! <3

Die meisten dieser tollen Bilder stammen übrigens von der wunderbaren Seite TheGlow.com! Also für alle Mütter die auf der Suche nach Infos rund um Mütter mit Stil sind – dort werdet ihr auf alle Fälle fündig werden!

Bildercredit:

Beitragsbild via TheGlow.com

1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Stephanie

... is a dynamic, creative digital media native, blogger and web professional with a passion for unique design, delicious food, digital trends and of course fashion. For requests, suggestions and tips don’t hesitate to contact me via stephanie@mitstil.net.

Latest posts by Stephanie (see all)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *